... wenn sie nicht weitergeleitet werden, drücken sie bitte hier index1.htm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Firma Riplex AG, St. Antoni wurde am 1. März 1994 von Theodor Riedener gegründet. Die Produktion erfolgte bis am 1. Mai 1995 in Bern und wurde dann nach St. Antoni an den heutigen Standort verlegt. Rasch entwickelte sich das Produktespektrum hin zu anspruchsvollen und präzisen Serienfrästeilen. Es werden heute vor allem Aluminiumlegierungen bearbeitet, ausserdem Kunststoff (Termoplast und Spezialteile aus Duroplast) und gelegentlich Messing, Stahl und andere Materialien. Die Herstellung und Prüfung unserer Produkte erfolgt in der Regel nach den Zeichnungen und Spezifikationen unserer Kunden. Im Vordergrund stehen dabei die CNC- Fräs- und Bohrzentren mit Computersteuerung. Eine weitere Stärke unseres Angebots ist die Beratung der Kunden und gemeinsame Entwicklung günstig herzustellender technischer Lösungen. Wir stellen hauptsächlich wiederkehrende Teile her für die Maschinen- und Elektroindustrie; unsere Kunden sind mehrheitlich mittelgrosse Schweizer Unternehmen, die ihre eigenen Produkte exportieren. Neben Qualität und Zuverlässigkeit legen wir grossen Wert darauf, uns nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden zu orientieren. Wir arbeiten stets daran, unsere Abläufe und Verfahren weiter zu optimieren. Alle unsere Mitarbeiter prüfen die Qualität ihrer Arbeiten selbst und sind auch für sie verantwortlich. Der Personalbestand wuchs bis heute auf 6 Personen (Voll- und Teilzeitstellen) an, weitere Mitarbeiter/Innen werden zur Zeit gesucht (siehe jobs).

 

weiter weiter weiter weiter weiter weiter weiter weiter weiter